10.612
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Tierarzt - Tierklinik im Kreis Bonn

Infos zu Kleintierpraxis Dr. med. vet. Stefan Seifert

Kleintierpraxis Dr. med. vet. Stefan Seifert

Hans-Böckler-Str. 8
53225 Bonn-Beuel


Infos und Angebote



Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket
Anzeige


Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Tierarzt auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
53111 Bonn Zentrum
53113 Bonn Gronau, Kessenich, Poppelsdorf, Zentrum
53115 Bonn Endenich, Kessenich, Poppelsdorf, Venusberg, Weststadt, Zentrum
53117 Bonn Auerberg, Buschdorf, Graurheindorf, Zentrum
53119 Bonn Auerberg, Nordstadt, Tannenbusch, Zentrum
53121 Bonn Dransdorf, Endenich, Zentrum
53123 Bonn Duisdorf, Lengsdorf, Lessenich, Medinghoven, Messdorf, Zentrum
53125 Bonn Brüser Berg, Duisdorf, Hardthöhe, Ippendorf, Röttgen, Ückesdorf
53127 Bonn Ippendorf, Lengsdorf, Poppelsdorf, Venusberg
53129 Bonn Dottendorf, Kessenich, Poppelsdorf, Zentrum
53173 Bonn Bad Godesberg, Plittersdorf, Rüngsdorf
53175 Bonn Bad Godesberg, Friesdorf, Plittersdorf
53177 Bonn Bad Godesberg, Heiderhof, Lannesdorf, Muffendorf, Pennenfeld, Schweinheim
53179 Bonn Lannesdorf, Mehlem, Muffendorf, Pennenfeld, Rüngsdorf
53225 Bonn Beuel, Geislar, Schwarzrheindorf, Vilich, Vilich-Rheindorf
53227 Bonn Beuel, Küdinghoven, Limperich, Oberkassel, Pützchen, Ramersdorf
53229 Bonn Bechlinghoven, Beuel, Holzlar, Küdinghoven, Niederholtorf, Pützchen, Vilich, Vilich-Müldorf

Wussten Sie schon?

Bonn - Welche Aufgaben haben Tierarzthelferinnen?

Tierarzt / Tierklinik

Die Wunschvorstellung "Irgendetwas mit Tieren" kann man im Beruf auch ohne ein Hochschulstudium umsetzten. Die Lösung lautet: Ausbildung zur Tierarzthelferin.

Die dreijährige Ausbildung erfolgt in einem Ausbildungsbetrieb und parallel dazu in einer Berufsschule. Mit der abgeschlossenen Ausbildung darf die Arzthelferin dem Tierarzt assistieren, indem sie Tiere betreut, während Operationen hilft oder Injektionen setzt. Oft ist die Tierarzthelferin auch für Formulare und Berichte über Patienten verantwortlich. Tierarzthelferinnen werden aber nicht nur bei privaten Tierärzten eingestellt, sondern auch in einer sogenannten Tierklinik. Dort werden Tiere nicht nur ambulant, sondern auch stationär behandelt.